Eigentlich war die Hochzeit schon vorbei, die Messe gesungen. Ich war als Gast dabei, nicht als Fotograf. Dann kamen wir auf die Idee – lasst uns doch das Kleid trashen. Ich hatte das noch nie gemacht, und Sabine war es zu doof, die Klamotte auf Lebenszeit im Schrank versauern zu lassen.

Entstanden ist eine coole Serie „etwas anderer Hochzeitsbilder“, aus denen ich hier einige Auszüge zeige.